Über uns

Die Idee zur Seite wechselmodell-info.de entstand im Frühling 2019. Die konkreten Arbeiten daran begannen im Mai und schon Anfang Juni 2019 ging die Seite online. Derzeit besteht das Team dahinter aus dem Elternpaar Tobias und Silvia:


Tobias, Gründer und Admin von wechselmodell-info.de

Gründer und Administrator der Seite bin ich, Tobias. Ich bin 35 Jahre alt, arbeite als Pädagogische Ergänzungskraft in einer OGS (Offene Ganztagsschule/Nachmittagsbetreuung) und habe zwei Söhne im Alter von 4 und 9 Jahren. Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Frankfurt, bin aber vor rund 10 Jahren zu meiner damaligen Freundin, späteren Frau und jetzigen Exfrau Silvia nach Bonn gezogen. Nach der Geburt unseres ersten Sohnes blieb ich hauptsächlich als Hausmann daheim und arbeitete später nebenbei als Schulbegleiter an einer Förderschule. Zwei Jahre nach der Geburt unseres zweiten Sohnes kam es schließlich zur Trennung, infolgedessen wir zunächst vor Gericht landeten. Anfangs überaus skeptisch gegenüber dem Wechselmodell, aber beide gewillt sich weiterhin soviel wie möglich um unsere Kinder kümmern zu wollen, entschied schließlich der Richter, dass wir das besagte Modell ausprobieren sollten. Nach etwas Eingewöhnungszeit stellte sich dann auch für uns beide heraus, dass das Wechselmodell doch nicht so schlecht ist und nach mittlerweile über zwei Jahren damit sind wir sehr zufrieden mit dieser Lösung. Da die Durchführung bis zu diesem Punkt aber nicht immer einfach war und es dazu verhältnismäßig wenig Infomaterial gab, keimte in mir die Idee einer eigenen Webseite zum Thema, um von den eigenen Erfahrungen mit dem Modell zu berichten. Im Frühjahr 2019 habe ich mich dann schließlich aufgerafft und gemeinsam mit Silvia, die sich glücklicherweise dazu bereit erklärt hat mich bei diesem Projekt zu unterstützen, die Arbeit daran begonnen.


Silvia, Mitbegründerin von wechselmodell-info.de

Hallo, ich bin Silvia und ich helfe beim Füllen dieser Seite mit Inhalten. Ursprünglich komme ich ebenfalls aus dem Rhein-Main-Gebiet, bin aber über einen Umweg durch die Eifel irgendwann in Bonn gelandet. Von Beruf bin ich Sozialpädagogin und arbeite derzeit in der Behindertenhilfe. Als nächstes steht bei mir zudem eine Weiterbildung zur Mediatorin an. In die Ehe mit Tobias hatte ich bereits einen älteren Sohn mitgebracht, der im Residenzmodell zunächst bei mir, dann später bei seinem Vater wohnte, was leider in keiner Konstellation so ganz reibungslos verlief. Dadurch und durch die jetzige Betreuung unserer beiden gemeinsamen Kinder im Wechselmodell habe ich jedoch einen guten Einblick in beide Regelungen bekommen.


Du willst uns Feedback senden oder hast Fragen? Dann hier entlang!